Für mich einer der besten Artikjel in den letzten Monaten zum Thema Ladezeit verbessern, auch Pagespeed oder Performence optimieren, genannt.

Besser und einfacher kann man es nicht erklären.

(Quelle: https://kopfundstift.de/pagespeed-optimierung-wordpress/)

WordPress Pagespeed Optimierung in 5 einfachen Schritten! So macht ihr eure WordPress Site schneller und das Ganze super einfach mit Plugins. Diese einfachen Tipps helfen euch die Ladezeit eures Blogs zu optimieren.


Die WordPress Geschwindigkeit ist nicht nur ein wichtiger Suchmaschinenfaktor, sondern beeinflusst auch maßgebend die User Experience. Wenn man seine WordPress Website das erste Mal einem Pagespeed Test unterzieht, kommt es oft zur Ernüchterung. Meist ist man hier weit entfernt von einem Google PageSpeed Score 100/100. Website Speed Tests mit Tools wie Google PageSpeed Insights durchzuführen ist eine feine Sache. Aber wie genau funktioniert die WordPress PageSpeed Optimierung?

Es ist wichtig, sich hierfür etwas Zeit zu nehmen, denn das Optimieren der Website Geschwindigkeit mit WordPress ist nicht immer einfach. Dennoch soll dieser Artikel in einfachen Schritten erklären, wie Ihr einen Google PageSpeed Score in einem grünen Bereich erreichen könnt.

hier geht es zu ganzen Artikel.

Webberater für Hotel und Gastronomie Thomas Fanselo von Globotel Internet Services Wien - fanstars.at

30 Jahre in der Hotellerie und Gastronomie aktiv, davon 20 Jahre in der 4- und 5-Sterne Hotellerie als General Manager im Bereich Pre-opening und Sanierung tätig. Klassische Ausbildung als Kellner und Koch. 2009 aus persönlichen Gründen aus dem operativen Geschäft ausgestiegen. Seit dem entwickle ich als Berater individuelle Online Strategien für die Hotel- und Gastronomiebranche. Holen sie sich Ihre Gäste von den Buchungsportalen zurück.

Hits: 24

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Menü schließen